Jennifer Link, M. Sc. Maschinenbau

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 2233 600371-4

Veröffentlichungen

unter Mitwirkung von Jennifer Link

  • Graf-Pfohl C, Franken A, Link J, Dassen Y, Hansen-Ampah A (2024) Beiträge der Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung zu hochwertiger Bildung (SDG 4). In: GfA (Hrsg) Arbeitswissenschaft in-the-loop: Mensch-Technologie-Integration und ihre Auswirkung auf Mensch, Arbeit und Arbeitsgestaltung. Bericht zum 70. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 06. – 08. März 2024. ISBN 978-3-936804-34-8, GfA-Press, Dortmund, Beitrag I.2.2

    Zitieren
    Zuordnung der Publikation: Künstliche Intelligenz / Lernende Systeme, Nachhaltigkeit, Jennifer Link
  • Link J (2024) Gelesen: Buchbesprechung - Mit künstlicher Intelligenz zu einer Nachhaltigen Entwicklung. In: ifaa (Hrsg) WERKWANDEL 1/2024, 48-49 https://magazin.werkwandel.de/werkwandel-1-24/68629640

    Zitieren
    Zuordnung der Publikation: Künstliche Intelligenz / Lernende Systeme, Nachhaltigkeit, Jennifer Link
  • Link J, Hansen-Ampah A, Wölke M, Graf-Pfohl C (2024) Beiträge der Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung zu Industrie, Innovation und Infrastruktur (SDG 9) sowie nachhaltigem Konsum und Produktion (SDG 12). In: GfA (Hrsg) Arbeitswissenschaft in-the-loop: Mensch-Technologie-Integration und ihre Auswirkung auf Mensch, Arbeit und Arbeitsgestaltung. Bericht zum 70. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 06. – 08. März 2024. ISBN 978-3-936804-34-8, GfA-Press, Dortmund, Beitrag I.2.4

    Zitieren
    Zuordnung der Publikation: Künstliche Intelligenz / Lernende Systeme, Nachhaltigkeit, Jennifer Link
  • Link J, Stowasser S (2024) Methode zur Gestaltung eines Demonstrators zur Reduktion von Ängsten vor Künstlicher Intelligenz im Arbeitsumfeld. In: GfA (Hrsg) Arbeitswissenschaft in-the-loop: Mensch-Technologie-Integration und ihre Auswirkung auf Mensch, Arbeit und Arbeitsgestaltung. Bericht zum 70. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 06. – 08. März 2024. ISBN 978-3-936804-34-8, GfA-Press, Dortmund, Beitrag J.1.8

    Zitieren
    Zuordnung der Publikation: Künstliche Intelligenz / Lernende Systeme, Jennifer Link, Sascha Stowasser
  • Wölke M, Brückner A, Rick V, Müller-Eppendorfer K, Link J, Nitsch V (2024) Beiträge der Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung zu menschenwürdiger Arbeit und Wirtschaftswachstum (SDG 8). In: GfA (Hrsg) Arbeitswissenschaft in-the-loop: Mensch-Technologie-Integration und ihre Auswirkung auf Mensch, Arbeit und Arbeitsgestaltung. Bericht zum 70. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 06. – 08. März 2024. ISBN 978-3-936804-34-8, GfA-Press, Dortmund, Beitrag I.2.3

    Zitieren
    Zuordnung der Publikation: Künstliche Intelligenz / Lernende Systeme, Nachhaltigkeit, Jennifer Link
  • Terstegen S, Link J, ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (Hrsg) (2022) Künstliche Intelligenz. Grundlagen, Anwendungen und Praxisbeispiele. ifaa, Düsseldorf. www.arbeitswissenschaft.net/ki-praxis. Zugegriffen: 11. Januar 2023

    Zitieren
    Abstract

    Die Arbeitswelt der Unternehmen wird durch künstliche Intelligenz (KI) umwälzende Veränderungen erfahren. Sie wird künftig um Instrumente und Arbeits­systeme mit intelligenter Assistenz, lernende Roboter und benutzer­optimierte Informations­bereit­stellung bereichert. Für die Beschäftigten bedeutet der Einsatz von KI noch mehr Flexibilität, anspruchs­vollere Tätigkeiten, individuell angepasste Informationen sowie Erleichterung bei monotonen geistigen Tätigkeiten. Diverse Studien zum Einsatz der KI in Unternehmen belegen, dass das Grundlagen­wissen über KI in Unternehmen mittlerweile weitverbreitet ist und die Bedeutung der KI für das eigene Unternehmen und Geschäfts­modell zunehmend erkannt wird. Was die Studien aber auch zeigen: Nur die wenigsten Unternehmen entwickeln KI-Anwendungen oder erproben die Technologie in Pilotprojekten. Durch die Verbreitung von Good-Practice-Beispielen lässt sich die Akzeptanz erhöhen und Hemm­schwellen, KI im eigenen Unternehmen anzuwenden, abbauen. Das ifaa möchte mit dieser Praxisbroschüre einen Beitrag dazu leisten. Lassen Sie sich inspirieren von interessanten und pragmatischen Anwendungs­beispielen aus kleinen und mittleren Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie.

    Zuordnung der Publikation: Künstliche Intelligenz / Lernende Systeme, Künstliche Neuronale Netze, Good-Practice-Beispiel, Metall- und Elektroindustrie, künstliche Intelligenz, KI, Jennifer Link, Sebastian Terstegen

Meine Empfehlungen

ifaa Zahlen Daten Fakten Nachhaltigkeit 29.06.2020

Nachhaltigkeit in Zahlen

Zahlen/Daten/Fakten

In dem Faktenblatt werden die Grundlagen, die globale, nationale und betriebliche Situation und das Manage­ment von Nachhaltig­keit dargestellt.

Merken
ifaa-Lexikon

Humanorientiertes Produktivitätsmanagement

ifaa-Lexikon

Humanorientiertes Produktivitätsmanagement vereint die Erfolgskriterien „Wirtschaftlichkeit“ und „Humanorientierung“.

Merken

Potenzialanalyse Arbeit 4.0

Checklisten/Handlungshilfen

Die Potenzialanalyse ist ein Instrument zur produktiven und präventiven Nutzung und Einführung künstlicher Intelligenz im Betrieb.

Merken
ifaa Broschüre Produktivität steigern

Produktivität steigern – Produkti­vitäts­manage­ment 4.0

Broschüren

Entwicklungstrends zu Digitalisierung und Produktivitäts­management in der Metall- und Elektroindustrie inkl. Vorgehens­weise und Praxisbeispielen.

Merken