Wissensmanagement kompakt

Informationen | Instrumente | Methoden | Praxisbeispiele | Arbeit 4.0 & Digitalisierung

Zielgruppe: Verbände und Unternehmen (insbesondere KMU)

Es werden die wesentlichen Merkmale (Nutzen/Vorteile/Ressourcenaufwand) von Methoden und Instrumenten mit weiterführenden Informationen kurz dargestellt.

Anschauliche Praxisbeispiele zu den dargestellten Methoden beschreiben das konkrete Vorgehen in der Praxis. Vorteile, Herausforderungen und Ressourcenbedarfe werden aufgezeigt.

Ausblick in die Zukunft des Wissensmanagements mit neuen, innovativen Technologien: Aufzeigen aktueller Forschungsansätze.

Die Broschüre wird regelmäßig aktualisiert und neue Informationen werden ergänzt.

Hier geht's zum Download:
Broschüre Wissensmanagement kompakt
Leitfragen und Checkliste als Word-Dokument

Mitarbeiter beurteilen – Leistung differenzieren

Handlungshilfe zur Implementierung und Anwendung von Verfahren zur Leistungsbeurteilung

Diese Handlungshilfe gibt sowohl tarif- als auch nicht tarifgebundenen Unternehmen Hinweise zur Ge­staltung, zur Implementierung und Anwendung  von Beurteilungssystemen. Sie enthält Informationen für Führungskräfte zum Umgang mit Bewertungskriterien, Beurteilungsfehlern und der Durchführung von Mitarbeitergesprächen.

Handlungshilfe

Anlage 1 - 9 zum Download

M+E-Arbeitshilfe

Neuausrichtung einer Produktionsorganisation auf ein Produktionssystem

Diese Praxisbroschüre soll kleinen und mittleren Unternehmen eine erste Antwort auf die Frage geben, welche gestaltungstechnischen und betriebsverfassungsrechtlichen Aspekte bei der Umstellung ihrer Produktionsorganisation auf ein Produktionssystem von Bedeutung sind.

Falls Sie ein Druckexemplar der Broschüre erhalten möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Sonja Bobbert unter s.bobbert[AT]ifaa-mail[DOT]de.

Weiteres Material finden Sie in den jeweiligen Arbeitsfeldern.

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. © 2017 ifaa