Historie

Die Aufgabenstellung des ifaa ist seit seiner Gründung im Jahre 1962 nahezu unverändert. Das ifaa erarbeitet kontinuierlich seit über 50 Jahren Lösungen für die Mitgliedsverbände und deren Mitgliedsunternehmen der Metall- und Elektroindustrie, um den stetigen Strukturwandel erfolgreich zu bewältigen und somit die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern.

Gegründet wurde das Institut im Anschluss an den Beschluss der Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie e. V. vom 9. Juli 1962. Ziel und Zweck des Instituts sollte sein, den Mitgliedsverbänden und der Industrie arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse und Lehren sowie lohn- und arbeitstechnische Verfahren zu vermitteln und dadurch zur Steigerung der Arbeitsproduktivität der Unternehmen beizutragen. Daraufhin begann im April 1963 das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa) mit seiner Arbeit.

Schwerpunkte waren insbesondere die Entwicklung wissenschaftlich fundierter und praktisch anwendbarer Methoden zur Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung und Entlohnung sowie die Erfassung, Vertiefung und Verbreitung des gesammelten und erarbeiteten Gedankengutes durch eine umfassende Dokumentation. Dieses Wissen wurde und wird den Mitgliedsverbänden zur Verfügung gestellt.

Bis 1973 war der Sitz des Instituts in Köln-Rodenkirchen. Von 1973 bis September 2008 hatte das Institut seinen Sitz in Köln-Marienburg. Im September 2008 wurde der Sitz des Instituts dann nach Düsseldorf-Golzheim, Uerdinger Str. 56, verlegt.

Die Geschäftsführung des ifaa

1962-1964 Dipl.-Ing. Harald Mohn

1964-1969 Dr. phil. Eugen Oberhoff

1969-1989 Dr. rer. pol. Reinhold Weil

1989-2005 Dr.-Ing. Wolfgang Schultetus

2005-2007 Dr.-Ing.,  Dipl. Wirt.-Ing. Volker Hornung

2007-2008 Dr. oec. Klaus-Detlev Becker (kommissarisch)

Seit dem 01.04.2008 leitet Herr Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser das Institut.

Das ifaa-Jubiläum

Lesen Sie hier über das 50-jährige Jubiläum

Das ifaa im Wandel der Zeit

Lesen Sie hier über das 25-jährige Jubiläum

Auszug aus der Festschrift zum 25jährigen Bestehen des ifaa (1963-1988)

Das ifaa vom Anfang bis heute

ifaa  Köln Marienburger Straße
Das ifaa heute
Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. © 2017 ifaa