Aktuelle Informationen

Willkommen auf den Seiten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des ifaa. Hier finden Sie Pressemitteilungen und Logos zum Herunterladen sowie die Kontaktdaten der Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie darüber hinaus Fotomaterial von unseren Experten und weitere Informationen über das Institut oder die Arbeit unserer Experten benötigen, freuen wir uns sehr über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Ist die intelligente Software die neue Führungskraft der Arbeitswelt 4.0?

ifaa entwickelt präventive Empfehlungen zu Einführung von selbstlernender Software im Unternehmen

ifaa analysiert: Digitalisierung optimiert die Produktion um 32 Prozent

Wie können wir die Produktionsarbeit in Deutschland mit alternder Belegschaft halten?

Experten des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. (ifaa) referieren auf der A+A 2017 in Düsseldorf

ifaa Logos zum Download

Fotos Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser, Direktor ifaa

Das ifaa

Frau   Christine  Molketin M. A. 
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:0211 542263-26 0211 542263-26
Fax: 0211 542263-37
E-Mail: c.molketin[AT]ifaa-mail[DOT]de
 

Archiv Presseinformationen

2017

September

Psychische Störungen – ifaa unterstützt Betriebe und Beschäftigte bei der Wiedereingliederung

Die Kunst andere zu motiveren. Oder: Wie kann der Betrieb die Eigenverantwortung der Beschäftigten (wieder-) erwecken

Wann kommst Du wieder? So funktioniert betriebliches Eingliederungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen

Juli

Unternehmen können präventiv aktiv gegen den demografischen Wandel wirken

ifaa-Studie zeigt: Unternehmen setzen auch bei der Vergütung auf Vorsorge

Es wird heiß! Das ifaa sagt, wie Sie den Sommer im Büro überstehen

Digitalisierung verbindet: Expertise des ifaa im Enterprise Europe Network gefragt

Wie reif sind wir für die Industrie 4.0 - Sinn und Unsinn digitaler Reifegradmodelle

Arbeits- und Gesundheitsschutz ist Chefsache! ifaa veröffentlicht praktischen Leitfaden für Unternehmen

ifaa-Trendbarometer zeigt: Flexibel und individuell für jeden Betrieb, so soll die Arbeitszeit der Zukunft für Unternehmen und Mitarbeiter sein

Weißt Du noch, wie das geht? ifaa veröffentlicht Praxisbroschüre "Wissensmanagement kompakt"

Wie kann man die Wirtschaftlichkeit von Industrie 4.0 ermitteln? Das ifaa stellt einen produktivitätsorientierten Ansatz in Los Angeles vor

Mai

Weltnichtrauchertag am 31.05.2017 - Unternehmen übernehmen Verantwortung

"Prost!" -Wenn Alkohol am Arbeitsplatz zum Problem wird Unternehmen setzen auf Prävention

April

ifaa: „Vertrauensarbeitszeit ist ein Beginn, Vertrauensarbeitsort ist ein Fortschritt, vertrauensvolle Zusammenarbeit ist der Erfolg“

Depressionen – Unternehmen werden aktiv in der Vorbeugung

Novellierung des Arbeitszeitgesetzes erhält Wohlstand in Europa Nationale und europäische Regelungen müssen an die tiefgreifenden Veränderungen der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert angepasst werden.

Vollautomatisierte Fabriken – Standard der Zukunft?

März

Frag doch mal das ifaa: Was bedeutet Mensch-Roboter-Kollaboration?

ifaa bereitet die Fakten auf und schafft den Überblick

ifaa: Gender Pay Gap ist eine Frage der Chancennutzung

Tag der Rückengesundheit am 15.03.2017: Das ifaa empfiehlt Bewegung im Alltag und Ergonomie am Arbeitsplatz

ifaa zum Internationalen Frauentag: Noch nie waren die Chancen so groß

Neues Denken ist gefordert: ifaa-Experte beteiligt sich an VDI-Impulsgesprächen zur digitalen Transformation

Februar

Wie Digitalisierung den Arbeitsalltag von Führungskräften verändert – Digitalisierungsexperten identifizieren sechs Themenfelder.

Der neue ifaa-Film: Schnelles Rüsten praxisnah erklärt

Januar

ifaa stellt Checkliste zur digitalen arbeitsbezogenen Erreichbarkeit vor

ifaa entwickelt Diversity Check mit

ifaa: Entgelttransparenzgesetz bringt keine Chancengleichheit

 

 

 

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. © 2017 ifaa