Arbeitswelt der Zukunft

Experten Digitalisierung/Prozessoptimierung (all genders)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Bearbeiten und Weiterentwickeln des Themenschwerpunktes Digitalisierung und Prozessoptimierung. Im Mittelpunkt steht die digitale Unterstützung von Ansätzen des Lean Managements zur Gestaltung transparenter, schlanker, produktiver Prozesse und Abläufe vor allem in KMU.
  • Entwicklung praktikabler Vorgehensweisen und didaktischer Konzepte für die Identifikation und selbständige Umsetzung effektiver und einfacher digitaler Unterstützungsmöglichkeiten in Unternehmen
  • Förderung der Nutzung einfacher Möglichkeiten effektiver digitaler Vernetzung und pragmatischer Schnittstellenüberbrückung zur Verbesserung des betrieblichen Informationsmanagements (z. B. durch Marktanalysen, Anbieterdialoge, Beispielsammlungen, Begleitung und Aufbereitung betrieblicher Beispielprojekte, Initiierung und Begleitung betrieblicher Netzwerke und Arbeitskreise, ...)
  • Aktive Unterstützung der Mitgliedsverbände und deren Mitgliedsunternehmen im Themenschwerpunkt
  • Konzeption und Durchführung praxisorientierter Seminare und Workshops
  • Erstellung praxisorientierter Handlungshilfen und Checklisten insbesondere für KMU
  • Unterstützung der Mitgliedsverbände und deren Mitgliedsunternehmen bei vielseitigen und interessanten tagesaktuellen Aufgaben

Ihr Profil:

  • Diplom-/Masterstudium (z. B. Maschinenbau-/Wirtsch.-Ingenieur, Wirtschaftsinformatiker o. ä.)
  • Industrie-/Produktions-/Projekterfahrung, (z. B. als Leiter oder Verantwortlicher in IT, Produktion, Lean, IE, ...)
  • Selbstständiger, eigenverantwortlicher und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Vorausdenkend, innovativ, zupackend
  • Sicheres Auftreten, hohe Überzeugungsfähigkeit, gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Didaktische u. methodische Fertigkeiten, analytisches Denkvermögen, gute Auffassungsgabe
  • Teamgeist, Freude an neuen Aufgaben

Wir bieten:

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit in guter Arbeitsatmosphäre
  • Initiative Weiterentwicklung und eigenverantwortliche Gestaltung des Themenfeldes
  • Raum für gute Ideen und aktive Mitgestaltung
  • Integration in ein engagiertes, motiviertes, interdisziplinär arbeitendes Team
  • Respektvollen Umgang miteinander, gepaart mit Humor und einer werteorientierten Unternehmenskultur
  • Vertrauensarbeitszeit, Möglichkeiten auch im Homeoffice zu arbeiten
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung, schönes Arbeitsambiente im verkehrsgünstig gelegenen Golzheim
  • Gezielte Personalentwicklung

Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freuen wir uns: Irene Heuser, Kfm. Leitung, Uerdinger Str. 56, 40474 Düsseldorf oder per E-Mail an: i.heuser@ifaa-mail.de, Vorab-Infos erteilt Ihnen gerne: Dr.
Frank Lennings, Fachbereichsleiter Unternehmensexzellenz, Tel.: 0211/542263-19