ifaa Planspiel

#PLANSPIEL

Learn²Lean – ifaa-Planspiel Produktion: Prozessverbesserung spielerisch erlernen

Sie arbeiten an der Einführung und ständigen Verbesserung Ihres Ganzheitlichen Unternehmenssystemens? Unser Planspiel zeigt, wie Sie unterschiedliche Methoden zur Gestaltung unternehmensspezifischer Systeme nutzen können.

Lernen Sie die Grundprinzipien der schlanken Produktion und Prozessverbesserung, wie zum Beispiel die 7 Arten der Verschwendung, die 5S-Methode oder auch das Pull-System, spielerisch kennen. Im Planspiel wird die komplette Wertschöpfungskette eines Unternehmens abgebildet: von der Versorgung mit Rohmaterial durch Lieferanten bis zur Auslieferung der Endprodukte an den Kunden. Die Workshop-Teilnehmer nehmen unterschiedliche Rollen ein: vom Produktionsmitarbeiter bis zum Fertigungsleiter, vom Logistiker bis zum Kundenbetreuer.

Im Rahmen des Planspiels lernen Sie:

  • die Vorteile der schlanken Produktion
  • Methoden des Lean-Managements wie 5S, 7 Arten der Verschwendung, Visualisierung/Standardisierung etc.
  • die Bedeutung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP)
  • die Optimierung von Materialfluss und Logistik
  • strukturierte Problemlösung

Angebotsformate:

  • Dauer einer Veranstaltung: 1 Tag (ca. 6 Stunden)
  • Vertreterinnen und Vertreter (i. d. R. 12 bis 20) eines Unternehmens
  • vorzugsweise Durchführung in den Räumlichkeiten eines Unternehmens
  • Kombination der Planspielvarianten möglich (bspw. als zweitägiges Seminar)

 

Mehr Informationen unter

https://www.learn2lean.de/