Sebastian Terstegen, ifaa

#PLANSPIEL

Planspiel Teamarbeit in agilen Arbeitsorganisationen

Durch die konsequente Ausrichtung am Kunden, durch das Arbeiten in interdisziplinären Teams und durch wesentliche Kernprinzipien wie Transparenz und empirische Steuerung sind agile Arbeitsweisen besonders geeignet für komplexe und dynamische Prozesse. Im Projektmanagement zum Beispiel manifestiert sich agiles Arbeiten in dem schlanken, agilen Framework Scrum.

Das Angebot umfasst:

  • Agiles Projektmanagement und die Einsatzfelder agiler Teams kennenlernen
  • Erfahren, wie die neue Zusammenarbeit in agilen Teams gestaltet werden kann
  • Führung im Rahmen agiler Selbstorganisation im Team kennenlernen
  • Agiles Führen trotz veränderter Führungsrollen erlernen
  • Methoden und Tools zur Gestaltung und Umsetzung in der betrieblichen Praxis erproben
  • Wer nimmt teil?
    • Führungskräfte auf allen betrieblichen Ebenen
    • Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter der Unternehmensbereiche, die agiles Projektmanagement kennen lernen möchten
  • Wie Sie von dem Angebot profitieren
    • Durch die praxisnahe Ausrichtung können Sie unmittelbar nach dem Workshop als Projektleiter ihre interdisziplinären Teams in einer agilen Vorgehensweise durch das Projekt führen und kurzfristig auf Veränderungen reagieren.
    • In Übungen werden agile Arbeitsweisen, Werkzeuge und Praktiken verdeutlicht.
    • Im Rahmen eines Planspiels wird das agile Framework Scrum erlebbar. Sie begeben sich in die Rolle eines Product Owners, eines Scrum Masters oder agiler Teammitglieder. Sie erfahren, wie wichtig Sprint Planung, Review und Retrospektive sind, und bringen damit ihr Projekt zum Erfolg.

     

Angebotsformate

 

Tagesveranstaltung

  • Impulsvorträge, Übungen und Planspiel
  • (a) Inhouse mit Führungskräften und Mitarbeitenden aus Ihrem Unternehmen oder
    (b) extern mit Führungskräften und Mitarbeitenden aus verschiedenen Unternehmen
 

Halbtagesveranstaltung zur Einführung

  • Impulsvorträge und Übungen, aber ohne Planspiel
  • Kurzer Impulsvortrag mit Planspiel
  • Jeweils inhouse oder extern möglich
 

Webseminar zur Einführung

  • Impulsvortrag
  • Jeweils inhouse oder extern möglich

Sie interessieren sich für unser Angebot?

Unser Experte

  • Sebastian Terstegen ist Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik. Er verfügt über Erfahrungen im Projektmanagement, über das GPM-Basiszertifikat, den REFA-Grundschein Arbeitsorganisation und ist als ifaa-Experte Ihr Ansprechpartner für Digitalisierung, Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz. Er war zuvor an der RWTH Aachen in Forschungsgebieten des Operations Research und des Prozessmanagements tätig.
    Telefon: +49 211 542263-42, E-Mail: s.terstegen(at)ifaa-mail.de