ifaa-Studie: Anreiz- und Vergütungssysteme in der Metall und Elektroindustrie

Verbreitung von nicht monetären und monetären Zusatzleistungen

Was sind Zusatzleistungen?

Nicht monetäre Zusatzleistungen, oder auch "Fringe Benefits", sind Sachleistungen, insbesondere Waren und Dienstleistungen, die der Arbeitgeber freiwillig und über die Bezahlung hinaus seinen Beschäftigten zur Verfügung stellt. Hierzu können beispielsweise der Dienstwagen, Weiterbildungsangebote oder kostenfreie Versicherungs- oder Beratungsleistungen gehören.

Warum Zusatzleistungen anbieten?

Neben den klassischen Entgeltbestandteilen, dem Grund- und Leistungsentgelt, rücken zunehmend weitere Anreiz- und Vergütungskomponenten in den Vordergrund. Unternehmen bieten diese an, um Mitarbeiter anzuwerben, zu halten und zu Leistung anzuspornen.

Welche Zusatzleistungen werden angeboten?

Um zu ermitteln, welche freiwilligen, nicht monetären Zusatzleistungen besonders verbreitet sind, hat das ifaa in den Jahren 2017 und 2020 quantitative Onlinebefragungen durchgeführt. Die Auswertung der ersten Befragung bietet einen spannenden Überblick über die bestehenden Vergütungs- und Anreizstrukturen in den Unternehmen.Die Ergebnisse der zweiten Befragung identifizieren aktuelle Entwicklungen und bieten tiefergehende Informationen zur Ausgestaltung sowohl monetärer als auch nicht monetärer Vergütungsbestandteile.

Jetzt lesen!

ifaa-Studie: Anreiz- und Vergütungssysteme

ifaa-Studie: Anreiz- und Vergütungssysteme - Teil 2

Ihre Ansprechpartner

Amelia Koczy M. Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon: +49 211 542263-12
Telefax: +49 211 542263-37

Dipl.-Ing.
Andreas Feggeler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Telefon: +49 211 542263-23
Telefax: +49 211 542263-37

Unsere Angebote und Produkte

ifaa-Studie: Anreiz- und Vergütungssysteme Teil 2

Studien

Studie zur Verbreitung und Ausgestaltung von nicht monetären und monetären Zusatzleistungen in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie.

Merken

Zusatzleistungen in KMU

Zahlen/Daten/Fakten

Mit freiwilligen, nicht monetären Zusatzleistungen werten viele Unternehmen ihre Vergütung auf. Die Auswertung zeigt, welche Leistungen KMU anbieten.

Merken

Aktuelle Erkenntnisse zu freiwilligen Zusatzleistungen

Zahlen/Daten/Fakten

Zusammenstellung aktueller Erkenntnisse zu freiwilligen, nicht monetären Zusatzleistungen, ihrer Verbreitung und Aufwänden bei der Einführung.

Merken

Vergütungsbenchmark für Verbände

Studien

Wissen was gezahlt wird! Das ifaa unterstützt Sie bei der Durchführung von Vergütungsbenchmarks für Ihre Mitgliedsunternehmen.

Merken