ifaa-Lexikon

Vergütung

ifaa-Lexikon

Für die erbrachte Leistung bzw. die erbrachten Dienste der Beschäftigten ist eine entsprechende Vergütung zu gewähren:

§ 611 BGB. Wesen des Dienstvertrags.

(1) Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewährung der vereinbarten Vergütung verpflichtet.

Quelle: BGB i.d.F. vom 01.05.2020

Vergütung umfasst alle Leistungen, sowohl tarifliche oder in Arbeitsverträgen vereinbarte als auch freiwillige Leistungen des Arbeitgebers. Sie ist somit weit mehr als die Zahlung von finanziellem Entgelt. Wie auch die Anreiz- und Vergütungsstudie des ifaa zeigt, gibt es zahlreiche Facetten von Gegenleistungen für die geleistete Arbeit der Beschäftigten.

zurück zum ifaa-Lexikon

Neben den tatsächlichen Geldleistungen, die in der Regel den wesentlichen Faktor der Vergütung von Beschäftigten darstellen, gewinnen zunehmend auch Sachleistungen an Bedeutung.

In gewissem Maße wird in der modernen Vergütungspraxis sogar das Arbeitszeitthema mit aufgegriffen. Die Arbeitszeit der Zukunft wird immer flexibler. Es gilt, Arbeitszeitsysteme zu gestalten, die einerseits einen wirtschaftlich effizienten, bedarfsorientierten Personaleinsatz sicherstellen und andererseits die individuellen Arbeitszeitpräferenzen der Beschäftigten berücksichtigen. In den Vorstellungsgesprächen werden häufig Fragen zur Arbeitszeit eher gestellt als jene zur finanziellen Vergütung.

Darstellung von möglichen Zusatzleistungen

Unsere Empfehlungen

Broschüre Kennzahlenbasiertes Leistungsentgelt Deckblatt

Kennzahlenbasiertes Leistungsentgelt

Broschüren

Die Broschüre zeigt anhand von praktischen Beispielen die Gestaltungsmöglichkeiten zwischen individueller Leistung und dem Unternehmenserfolg auf.

Merken
Darstellung von möglichen Zusatzleistungen

ifaa-Studie: Anreiz- und Vergütungssysteme Teil 2

Studien

Studie zur Verbreitung und Ausgestaltung von nicht monetären und monetären Zusatzleistungen in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie.

Merken

Leistungsförderndes Entgelt erfolgreich einführen

Bücher

Der Praxisleitfaden beschreibt den Prozess einer systematischen Einführung von leistungsbezogenen Entgeltsystemen.

Merken

Entgelt gestalten, Grundlagen und betriebliche Lösungen

Veranstaltungen

zum Grund- und Leistungsentgelt. Veranstaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie ...

Merken

Ihre Ansprechpartner

Sven Hille Leitung Fachbereich Arbeitszeit und Vergütung ifaa

Dipl.-Päd.
Sven Hille

Leitung Fachbereich Arbeitszeit und Vergütung
Telefon: +49 211 542263-34
Telefax: +49 211 542263-37

Andreas Feggeler Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachbereich Arbeitszeit und Vergütung ifaa

Dipl.-Ing.
Andreas Feggeler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Telefon: +49 211 542263-23
Telefax: +49 211 542263-37

Amelia Koczy Wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachbereich Arbeitszeit und Vergütung ifaa

Amelia Gahmann M. Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon: +49 211 542263-12
Telefax: +49 211 542263-37