Interaktive Informationsplattform: Fachkräftesicherung und Innovationsstärke durch vielfaltsbewusste Personalarbeit

Die interaktive Informationsplattform wurde im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) entwickelt und unterstützt Unternehmen dabei, den Herausforderungen Fachkräftesicherung und Innovationsfähigkeit mit Blick auf Vielfalt und Diversity zu begegnen. Sie gibt Hilfestellung zur Umsetzung von Maßnahmen, die sich aus den im INQA-Check "Vielfaltsbewusster Betrieb" ermittelten Bedarfen im Bereich "Vielfaltsbewusste Personalarbeit" ergeben können.


Eine vielfaltsbewusste Personalarbeit ist ein zentraler Faktor für ein erfolgreiches Diversity-Management. Eine zukunftsfähige Personalarbeit hat die Aufgabe, dem Unternehmen die optimalen Personalressourcen zu beschaffen, zur Verfügung zu stellen und bei deren zielgerichteten Einsatz zu unterstützen. Daher ist es in Zeiten des demografischen Wandels, der Globalisierung und der Individualisierung von Lebensentwürfen, aber auch der digitalen Transformation unerlässlich, das Thema Vielfaltsbewusstsein bzw. Diversity bei der Personalarbeit zu berücksichtigen.

Was ist Vielfalt?

Unter Vielfalt oder auch „Diversity“ verstehen wir hier vielfältige Blickwinkel und Fähigkeiten von Beschäftigten im Betrieb. Diese Blickwinkel und Fähigkeiten entstehen durch die Kombination verschiedener sichtbarer und unsichtbarer Merkmale und Dimensionen. Diese sind zum Beispiel Lebensalter, Geschlecht, sexuelle Orientierung/Identität, Behinderung (physische und/oder psychische Fähigkeiten), ethnische Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung. Zur Vielfalt in der Arbeitswelt gehören auch soziale Lage/Herkunft, Qualifikation, Aussehen sowie Lebensformen/-entwürfe, die unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnisse bzw. Positionen und Rollen, in denen die Beschäftigten tätig sind.

Fachkräftesicherung und Stärkung der Innovationsfähigkeit durch Vielfaltsbewusstsein im Personalbereich


Im Fokus der Praxishilfe erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

1. Was verstehen wir unter Vielfaltsbewusstsein und wieso ist das wichtig?
2. Fachkräftesicherung mit Vielfaltsbewusstsein
    ▪   Vielfaltsbewusstsein in der Rekrutierung
    ▪   Vielfaltsbewusste Websitegestaltung
    ▪   Lebensphasenorientierung
    ▪   Personenbezogenes Gesundheitsmanagement
    ▪   Individualisierte kontextspezifische Weiterbildung
3. Innovationsstärke durch Vielfaltsbewusstsein
    ▪  Wissensmanagement – Wissen und Kompetenzen kennen und nutzen
    ▪  Austausch von Wissen fördern
    ▪  Blickwinkel systematisch berücksichtigen

 

Schauen Sie sich jetzt die interaktive Informationsplattform an!

Begegnen Sie den Herausforderungen Fachkräftesicherung und Innovationsfähigkeit mit Blick auf Vielfalt und Diversity.

Werfen Sie einen Blick auf den Flyer zum Thema!

Entdecken Sie, wie sich die derzeitige Personalarbeit im Unternehmen vielfaltsbewusster gestalten lässt und zur Fachkräftesicherung beiträgt.