Umsetzungshilfen Arbeit 4.0

Künstliche Intelligenz für die produktive und präventive Arbeitsgestaltung nutzen: Hintergrundwissen und Gestaltungsempfehlungen zur Einführung der 4.0-Technologien

Wie können KMU die Einführung neuer digitaler Technologien bewältigen und sie als Chance nutzen?

Der zunehmende Einsatz neuer Technologien auf Basis künstlicher Intelligenz (KI) beeinflusst viele Bereiche unserer Arbeit und des alltäglichen Lebens. Dazu gehören zum Beispiel Technologien, die in Smartphones, Fahrzeugen und Anlagen, Räumen oder technischen Assistenzmitteln zum Einsatz kommen. Überall spielen selbst eingegebene Daten sowie Daten von Sensoren, die von KI verarbeitet und genutzt werden, eine wesentliche Rolle. Mit dem Einsatz dieser neuen Technologien ist ein Wandel verbunden, der alle Unternehmen betrifft in den verschiedensten Branchen betrifft. Dieser Wandel stellt neue Anforderungen an die Arbeits- und Organisationsgestaltung in den Unternehmen. Mit den Umsetzungshilfen Arbeit 4.0 liegen Empfehlungen und Anregungen für die konkrete Gestaltung von Arbeitsprozessen vor.

  • Ziel
    Arbeit 4.0. Umsetzungshilfen, KMU

    Ziel der Umsetzungshilfen ist es, mögliche Wege aufzuzeigen, wie die neuen Technologien und künstliche Intelligenz produktiv und gesundheitsgerecht im betrieblichen Kontext eingesetzt werden können.

  • Zielgruppe
    Engineer and worker in meeting with laptop, industry,geothermie,renewable energy,

    Die Umsetzungshilfen richten sich in erster Linie an Experten und interessierte Fachleute in kleinen und mittleren Betrieben, in intermediären Organisationen, in Interessenvertretungen sowie an Berater. Diese Zielgruppen erhalten Anregungen, wie Arbeit 4.0 gesund, sicher und produktiv gestaltet werden kann.

  • Inhalte

    Da KI umfassend in Produkte und Dienstleistungen, Arbeitsorganisation und -gestaltung, Arbeits- und Produktionsprozesse sowie Arbeitsumgebungen integriert werden kann, behandeln die Umsetzungshilfen Arbeit 4.0 folgende vier Handlungsfelder:

    • Führung und Kultur
    • Organisation
    • Sicherheit
    • Gesundheit
  • Die Umsetzungshilfen Arbeit 4.0 stehen Ihnen hier als Gesamtdokument kostenlos zum Download zur Verfügung.

    Ebenso sind die Umsetzungshilfen Arbeit 4.0 als einzelne pdf-Dokumente zu den jeweiligen Themenbereichen hier kostenlos abrufbar: www.praeventive-arbeit40.de

Lesen Sie mehr zum Thema!

Vergleichs­studie über Industrie-4.0-Vorgehens­modelle

Checklisten/Handlungshilfen

In einer Übersicht werden zahlreiche Vorgehens­modelle für die erfolgreiche Umsetzung von Digitali­sierungs­maßnahmen in Unter­nehmen vorgestellt.

Merken
ifaa Checkliste Digitalisierung und Industrie 4.0 in der Praxis

Checkliste Digitalisierung & Industrie 4.0 in der Praxis

Checklisten/Handlungshilfen

Checkliste zur Unterstützung betrieblicher Akteure bei der Bestimmung und Umsetzung geeigneter Digitalisierungs­maßnahmen.

Merken

Gestaltung digitaler arbeitsbezogener Erreichbarkeit

Checklisten/Handlungshilfen

Unterstützung für Betriebe und Beschäftigte bei der gemeinsamen Regelung digitaler arbeitsbezogener Erreichbarkeit

Merken

Ihre Ansprechpartnerin

Martina Frost Wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachbereich Arbeits- und Leistungsfähigkeit ifaa

Dr. phil.
Martina C. Frost

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 211 542263-43
Telefax: +49 211 542263-37