Kennzahlenbasiertes Leistungsentgelt

Gestaltungsmöglichkeiten zwischen individueller Leistung und Unternehmenserfolg

Ein Vergütungssystem, das auf die Unternehmensstrategie und -ziele ausgerichtet ist, unterstützt den Führungsprozess und hilft die Blickrichtung aller Beschäftigten auf eben diese Ziele zu lenken. Leistungsbezogene Vergütung kann dabei sowohl auf individueller Ebene als auch am Unternehmenserfolg anknüpfen. Dazwischen existiert ein breites Gestaltungsfeld. Die ifaa-Broschüre "Kennzahlenbasiertes Leistungsentgelt" kann sowohl Arbeitgebern (Geschäftsführern, Personalleitern) als auch Betriebsräten sowie allen am Thema Interessierten helfen, diese Spielräume zu erkennen und zu nutzen.

Anhand praktischer Lösungen werden Möglichkeiten der Gestaltung leistungs-, ergebnis- und erfolgsabhängiger Entgeltbestandteile und deren sinnvolle Kombination dargestellt. Immer vor dem Hintergrund des Ziels, den Mitarbeitern einen Anreiz zu geben, sowohl einen individuellen Leistungsbeitrag zu erbringen, als auch ein hohes Gruppen- bzw. Teamergebnis zu erreichen. Nur auf diese Weise kann ein dauerhafter Erfolg des Unternehmens zu gewährleistet werden.

Laden Sie sich die Broschüre hier direkt herunter!

Ihre Autoren und Ansprechpartner

Dipl.-Päd.
Sven Hille

Leitung Fachbereich Arbeitszeit und Vergütung
Telefon: +49 211 542263-34
Telefax: +49 211 542263-37

Amelia Koczy M. Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon: +49 211 542263-12
Telefax: +49 211 542263-37